detox me+ Tablettenflasche
DetoxMe Etikett Aeskulap
detox me+ Tablettenflasche
DetoxMe Etikett Aeskulap

detox me+ - Zeolith-Pulver für die Schwermetall-Ausleitung

Mit Zeolith-Klinoptilolith aus Vulkangestein, Grüntee-Extrakt OM24® und Coenzym Q10.

  • Natürliche Schwermetall-Ausleitung
  • Stärkt die Darmwandbarriere
  • Mit Grüntee Extrakt & Q10
  • glutenfrei
  • vegan
  • laktosefrei
  • gentechnikfrei

125,50 

285 g
zzgl. MwSt. und Versandkosten
Anzahl Rabatt (%) Preis
1 - 2 125,50 
3+ 5 % 119,23 
x

detox me+ unterstützt besonders gut mit

detox me+ Tablettenflasche + Imusan Tablettenflasche +
Drei Produkte: Ursprünglicher Preis war: 297,00 €Aktueller Preis ist: 282,15 €.
  • Verzehrempfehlung

    • Die Anwendung von detox me+ ist unproblematisch und einfach. Es kann täglich vorbeugend als auch therapeutisch von der ganzen Familie als natürlicher Schutz gegen unerwünschte Schadstoffaufnahme durch den Darm angewendet werden. Da detox me+ Schadstoffe bereits im Verdauungstrakt bindet, verhindert es so deren Aufnahme in den Körper. Das Granulat eines Messlöffels wird in etwa 200-250 ml (1 Trinkglas) Wasser eingerührt und am besten morgens, etwa 30 Minuten vor dem Essen getrunken. Kinder unter 15 Jahren kommen auch mit der halben Menge des Granulats pro Tag aus. Wir empfehlen, die Entgiftungskur mit detox me+ über 2-3 Monate durchzuführen und dann eine Pause von etwa 1-2 Monaten einzulegen. Nach der Pause kann erneut mit der Entgiftungskur begonnen werden. Folgende Empfehlungen sind weiterhin zu beachten: Reguläre Medikamenteneinnahme sollte nicht zeitgleich mit detox me+ erfolgen, sondern entweder 2 Stunden vor oder nach detox me+ Alkoholische Getränke, sowie Grapefruit-, Orangen- und Ananassaft sollten nicht zeitgleich mit detox me+ verwenden werden Während der Entgiftungskur mit detox me+ sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden (mindestens 2 L Wasser pro Tag) Bei Störungen der Nierenfunktion und bekannten Allergien gegen eines oder mehrere Bestandteile von detox me+ sollte das Produkt nicht verwendet werden. Nebenwirkungen von detox me+: Die Verträglichkeit von detox me+ ist ausgezeichnet und Nebenwirkungen unter Beachtung der Einnahmeempfehlungen sind nicht bekannt. Geschmack und das „Granulat-Gefühl“ im Mund sind vielleicht nicht jedermanns Sache. Letzteres lässt sich jedoch durch Nachspülen mit ausreichend Tee gut beseitigen. Nebenwirkungen wurden uns bislang auch unter Verwendung von hohen Dosierungen (2-3 Messlöffel pro Tag) und bei Langzeitanwendung (12 Monate) nicht berichtet. Falls es dennoch zu Magen-Darm-Trakt Nebenwirkungen bei der Anwendung von detox me+ kommen sollte (Völlegefühl, Verstopfung oder Bauchschmerzen), kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker. Gleichzeitig sollten Sie Ihre Flüssigkeitszufuhr pro Tag erhöhen und die detox me+ Dosis reduzieren oder die Einnahme des Produktes unterbrechen und Ihren Arzt informieren. Konsultieren Sie bei Erkrankungen, laufenden Therapien, Schwangerschaft, Stillen oder Medikamenteneinnahme vor der Einnahme von detox me+ Ihren Arzt oder Apotheker. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.
  • Inhaltsstoffe

    Zutaten:
    Zeolith-Klinoptilolith, Grüntee-Extrakt OM24®, Coenzym Q10
    Inhaltsstoffe pro Tagesportionmg % NRV*
    * Referenzmengen für die tägliche Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen oder auch von Nährstoffbezugswerten (nutrient reference values = NRV)
  • Die 0 häufigsten Fragen